LÖSUNGEN

Sie verfügen über riesige Datenmengen? Ihre Daten stammen aus unterschiedlichsten Quellen? Oder liegen in Datensilos? Bei uns dreht sich alles um die Datenerschließung und Bereitstellung via APIs. Dazu integrieren, kombinieren und harmonisieren wir Daten aus unterschiedlichsten Quellen und liefern durch den Einsatz von individuell ausgewählten Technologien veredelte Daten.

LÖSUNGEN

Sie verfügen über riesige Datenmengen? Ihre Daten stammen aus unterschiedlichsten Quellen? Oder liegen in Datensilos? Bei uns dreht sich alles um die Datenerschließung und Bereitstellung via APIs. Dazu integrieren, kombinieren und harmonisieren wir Daten aus unterschiedlichsten Quellen und liefern durch den Einsatz von individuell ausgewählten Technologien veredelte Daten.

Zur Analyse tauchen wir Daten-HeldInnen mit maßgeschneiderten Algorithmen tief und umfassend in Daten ein und bringen oft auch überraschende Insights für unsere KundInnen zu Tage.
Wir integrieren und kombinieren Daten aus den unterschiedlichsten Quellen! Ob aus Datenbanken, Sensoren, Social Media oder sonst woher: Wir finden bei allen erdenklichen Daten einen Weg zur Analyse und zur Bereitstellung.
Eine Lösung von der Stange? Gibt‘s bei uns nicht! Wir hören genau zu und wählen mit Sorgfalt jene Technologien aus, die zur Lösung Ihres Problems eingesetzt werden sollen.

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Spotlight Projekte

Spotlight Projekte

Benchmarking-Plattform für Suchtechnologien

Für das Europäische Patentamt haben wir eine Plattform zur Evaluierung der Qualität und der Performance von unterschiedlichen Technologien zur Suche in Patentdokumenten konzipiert, geplant und entwickelt. Diese Plattform verfügt über ein umfangreiches Set an Metriken, die eine wissenschaftlich fundierte Evaluierung von Suchtechnologien ermöglicht, und damit den Entscheidungsprozess für oder gegen die Beschaffung eines Produkts unterstützt. Neben den Evaluierungsmetriken, wird von der Plattform das Management und die Verwaltung von Teststellungen abgewickelt sowie eine interaktive, visuelle Auswertungs- und Analyseschnittstelle zur Verfügung gestellt.

ZZ

Die Plattform unterstützt das Europäische Patentamt bei der Entscheidung für die Beschaffung von Software Lösungen auf der Basis von wissenschaftlich fundierten Evaluierungsmetriken und -kriterien.

ZZ

Per Knopfdruck können maßgeschneiderte Datensets für Teststellungen erzeugt und verwaltet werden.

ZZ

Ein umfangreiches Angebot an Auswertungs- und Visualisierungswerkzeugen, dass die Erstellung von wissenschaftlichen Detailreports bis hin zu konzisen Management Reports ermöglicht, wurde umgesetzt.

Digitalisierung des Zertifizierungsprozesses von ProjektmanagerInnen

Im Rahmen dieses Projekts für die Projekt Management Austria – der führenden, österreichischen Projektmanagement-Vereinigung – wurde einerseits die Neugestaltung der Informationspräsentation und andererseits die Automatisierung und Digitalisierung der Geschäftsprozesse durchgeführt. Die Realisierung erfolgte in Form einer maßgeschneiderten Softwarelösung.

ZZ

Der Digitalisierungsprozess umfasste die internen Prozesse zur Abwicklung und Verwaltung der Zertifizierungen von angehenden bzw. bestehenden ProjektmanagerInnen.

ZZ

Weiters wurden auch jene Prozesse, die an der Schnittstelle zu den BenutzerInnen der PMA Community, den Mitgliedern, AssessorInnen und KooperationspartnerInnen vollständig digitalisiert.

Visual History of the Holocaust

Dieses, EU geförderte, Innovationsprojekt untersucht die Möglichkeiten und Grenzen digitaler Technologien bei der Bewahrung, Erschließung und Vermittlung von unterschiedlichen Medien (Film, Bild, Text) zum Holocaust. Bei der Arbeit mit diesen Medien kommen verschiedenste digitale Technologien zum Einsatz, darunter fortschrittliche Digitalisierungsverfahren, automatische Bild- und Textanalyse, zeitbasierte Annotation und standortbezogene Dienste. Ein Ziel ist die Herstellung neuer Zusammenhänge für die Forschung in Fachgebieten wie Geschichte, Film- und Medienwissenschaft, Cultural Studies und Computerwissenschaft.

ZZ

In diesem Kontext sollen neuartige Vermittlungsanwendungen für Gedenkstätten, Museen und Bildungseinrichtungen erarbeitet werden.

ZZ

Ein Konsortium aus 13 österreichischen, deutschen, israelischen und französischen Forschungseinrichtungen, Museen, Gedenkstätten und Technologieentwicklern entwickelt gemeinsam mit amerikanischen Partnern beispielgebende Konzepte und Anwendungen.

Webseite »

Mit unseren Lösungen können Sie den Nutzen und den Wert Ihrer Daten steigern!

 

Als Daten-HeldInnen haben wir Freude am Lösen komplexer, datenbezogener Herausforderungen.

STANDORT
Künstlergasse 11/1
A-1150 Wien
Österreich